Schlagwort-Archive: Weihnachten im Schuhkarton

„Weihnachten im Schuhkarton“ – Annahmeschluss ———-> 15. November 2018

„Mehr als ein Glücksmoment!“

Mit diesem Motto ermutigt die Aktion zum Mitmachen: Schulmaterial, ein Kuscheltier, Hygieneartikel, Süßigkeiten, Spielzeug und Kleidung in einen Schuhkarton packen.

Die weihnachtlich gestalteten Päckchen können bei rund 5.000 Sammel- und Abgabestellen abgegeben werden. Eine Sammelstelle wird von der Freien Christen-Gemeinde Lichtenau betrieben.

Bis zum 15. November 2018 werden Päckchen angenommen.

Danach erfolgt umgehend die Verpackung und der Transport in die Empfängerländer, damit die Gaben die Kinder rechtzeitig zum Weihnachtsfest erreichen.

Erntedankfest und Wildschütz-Klostermann-Markt (Sonntag, 07.10.18)

Am Sonntag, den 7.10.2018 feiern wir im Gottesdienst das  Erntedankfest. Wir sind dankbar für die Fürsorge Gottes im vergangenen Jahr.

Parallel findet der 9. Wildschütz-Klostermann-Markt in Lichtenau statt   (   www.wildschuetzklostermannmarkt.de  ).
Die FCGL wird ihre Türen weit öffnen. Eine gute Gelegenheit für alle, die die Gemeinde schon immer mal kennenlernen wollten.
Auch am traditionellen Umzug wird sich die Gemeinde mit einem eigenen Wagen beteiligen und für „Weihnachten im Schuhkarton“, den „Volltreffer“ und den „Warenkorb“ Werbung machen.
Am Nachmittag werden Kuchen und Kaffee angeboten, was in der Vergangenheit von vielen Gästen gerne wahrgenommen wurde.

Der Erlös des Kuchenverkaufs und die Kollekte des Erntedankgottesdienstes werden an die christliche August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Schlangen gespendet.

„Weihnachten im Schuhkarton“ – Annahmeschluss ———-> 15. November 2016

GdH_Logo_Claim01
Die Päckchen können bei rund 5.000 Sammel- und Abgabestellen abgegeben werden. Eine Sammelstelle wird von der Freien Christen-Gemeinde Lichtenau betrieben.

Bis zum 15. November 2016 werden Päckchen angenommen.

Danach erfolgt umgehend die Verpackung und der Transport in die Empfängerländer, damit die Gaben die Kinder rechtzeitig zum Weihnachtsfest erreichen.

„Weihnachten im Schuhkarton“ – Annahmeschluss ———-> 15. November

GdH_Logo_Claim01
Die Päckchen können bei rund 5.000 Sammel- und Abgabestellen abgegeben werden. Eine Sammelstelle wird von der Freien Christen-Gemeinde Lichtenau betrieben.

Bis zum 15. November werden Päckchen angenommen.

Danach erfolgt umgehend die Verpackung und der Transport in die Empfängerländer, damit die Gaben die Kinder rechtzeitig zum Weihnachtsfest erreichen.