Schlagwort-Archive: Bibel

Passionszeit 2019 – 7 Wochen bis Ostern

Die erste Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
31 Und er hob an sie zu lehren: Des Menschen Sohn muß viel leiden und verworfen werden von den Ältesten und Hohenpriestern und Schriftgelehrten und getötet werden und über drei Tage auferstehen.
32 Und er redete das Wort frei offenbar. Und Petrus nahm ihn zu sich, fing an, ihm zu wehren.
33 Er aber wandte sich um und sah seine Jünger an und bedrohte Petrus und sprach: Gehe hinter mich, du Satan! denn du meinst nicht, was göttlich, sondern was menschlich ist.
34 Und er rief zu sich das Volk samt seinen Jüngern und sprach zu ihnen: Wer mir will nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach.
35 Denn wer sein Leben will behalten, der wird’s verlieren; und wer sein Leben verliert um meinet- und des Evangeliums willen, der wird’s behalten.
36 Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne, und nähme an seiner Seele Schaden?
37 Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele löse.

(Markus 8, 31-37 nach Luther 1912)

Predigtreihe: Jakob – Gott schreibt auf krummen Zeilen gerade

1. Mose, Kapitel 23 – 36

Dieser Teil des Buches Genesis dreht sich vor allem um Jakob.

Jakob durchlebt in seinem Leben eine spannende Entwicklung. Er beginnt als ein listiger junger Mann, der alles zu seinem Vorteil dreht. Irgendwann holt ihn seine Schuld ein und er muss fliehen. Unterwegs begegnet Gott Jakob und macht ihm große Verheißungen. Im Ausland erntet Jakob das, was er sein Leben lang gesät hat: Sein Schwiegervater Laban erweist sich als extrem listiger Mann, der Jakob das Leben schwer macht. Doch das kann Gott nicht davon abhalten, Jakob reich zu segnen …

Abschluss der Predigtreihe:

04.11.2018: Jakob in Sichem und Bethel

Predigtreihe: Das Vaterunser

Das Vaterunser finden wir in der Bergpredigt (Matthäus 6, 9-13).
Jesus sagt:
Wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern. Denn euer Vater weiß, was ihr bedürft, bevor ihr ihn bittet. Darum sollt ihr so beten:
Vater unser im Himmel, geheiligt …

08. April:
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen. (Mt 6,13)

————-„Abgestaubt“————– —–die Bibelausstellung—– —————15.-24.9.2017—————

Täglich von 9 – 19 Uhr

Wie entstand die Bibel? Ist sie voller Mythen?
Was hatte Martin Luther mit ihr zu tun?
Wo trifft man sie ausserhalb der Kirche an?

Diese und mehr Fragen beantwortet die Bibelausstellung „Abgestaubt“ in den Gemeinderäumen der Freien Christen-Gemeinde in Lichtenau.

Die Ausstellung bezieht auch moderne Technik mit ein. Bringen Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit!

Neben der Auftaktveranstaltung werden begleitende Vorträge angeboten.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer: Abgestaubt