31. Oktober – Reformationstag

Viele Menschen verbinden mit dem 31.10.  „Halloween“.

martin-luther-277456_640

Die evangelischen Christen hingegen verknüpfen den Tag mit Martin Luther und das Anbringen seiner 95 theologischen Thesen  an die Schlosskirche Wittenbergs am 31.10.1517. Mit seinen Thesen bezieht er sich auf die biblische Lehre, dass die Erlösung von Sünde nur durch das Opfer Jesu Christi am Kreuz  möglich werde.

Dies ist der Beginn der Reformation.

62. These:
Der wahre Schatz der Kirche ist das allerheiligste Evangelium von der Herrlichkeit und Gnade Gottes.